IT Crowd Club Liechtenstein

WhatsApp Alternativen

Die folgenden populären Instant Messenger (IM) sind gute Alternativen zum derzeit grössten, proprietären Messenger WhatsApp. Viele IM sind auf mehreren Plattformen verfügbar, wie z.B. Android, iOS, Linux, Mac, Windows. In der folgenden Liste beziehen sich Sterne, Downloads und Versionen auf Google Play Store, sortiert nach Sternen.

  • Signal Private Messenger von Open Whisper Systems :: USA
    * 4.6 :: downloads ~1.000.000 :: version 3.30.4 :: free
  • Threema von Threema GmbH :: Switzerland
    * 4.5 :: downloads ~1.000.000 :: version 2.94 :: CHF 2.95
  • Conversations von siacs.eu Daniel Gultsch :: Germany
    * 4.5 :: downloads ~10.000 :: version 1.16.2 :: CHF 2.20 / free on f-droid
  • Viber Messenger von Viber Media S.à r.l. Rakuten Inc. :: Japan/Israel
    * 4.3 :: downloads ~500.000.000 :: version 6.5.5.1372 :: free
  • Telegram von Telegram Messenger LLP :: Russia?
    * 4.3 :: downloads ~100.000.000 :: version 3.17 :: free on f-droid
  • KakaoTalk Free Calls & Text von Kakao Corporation :: South Korea
    * 4.3 :: downloads ~100.000.000 :: version 6.0.5 :: free
  • Hike Messenger von Hike Ltd. :: Indian
    * 4.3 :: downloads ~50.000.000 :: version 4.8.3 :: free
  • Zom Mobile Messenger von Zom :: USA/Germany?
    * 4.3 :: downloads ~5.000 :: version 15.0.2.002 :: free
  • WeChat von WeChat Tencent :: China
    * 4.2 :: downloads ~100.000.000 :: version 6.5.4 :: free
  • Wickr Me Secure Messenger von Wickr Inc. :: USA
    * 4.2 :: downloads ~1.000.000 :: version 2.6.4.1 :: free
  • Wire Private Messenger von Wire Swiss GmbH :: Switzerland
    * 4.1 :: downloads ~1.000.000 :: version 2.28.317 :: free :: github > wireapp/wire
  • ChatSecure von The Guardian Project :: USA
    * 4.0 :: downloads ~500.000 :: version 14.3 :: free :: iOS version 4.0.3

Signal

Das freie Signal-Protokoll wird im eigenen Signal Private Messenger (WhisperSystems) verwendet. Daneben wird es in vielen anderen Apps für die Verschlüsselung der Daten verwendet. Auch WhatsApp verschlüsselt seit April 2016 mit dem Signal-Protokoll seine Geräte-Endpunkte.

Obwohl für die Verschlüsselung der Messenger dieselbe Technologie verwendet wird, sind die
verschiedenen Messenger in der Basis nicht miteinander kompatibel.

Neue Erkenntnisse (ComputerBase, Heise) deuten auf widersprüchliche Schwachstellen hin bei der Art und Weise wie WhatsApp die Verschlüsselung mit dem Signal-Protokoll implementiert hat. Benutzer von WhatsApp sollten deswegen die „Sicherheits-Benachrichtigungen anzeigen“ aktivieren.

Wer alternative Messenger verwenden möchte, jedoch den Blackbox Messenger WhatsApp nicht aufgeben kann, muss mehrere Messenger parallel verwenden.

Das Signal-Protokoll, ehemals Axolotl-Protokoll, stammt von Trevor Perrin und Moxie Marlinspike (Open Whisper Systems). Der Ursprung von Signal geht auf TextSecure mit dem OTR Protokoll (Off-the-record messaging) von 2013 zurück.

Unter anderem stehen diese Features zur Verfügung: verschlüsselte Nachrichten, Telefongespräche via ZRTP, Kennwort-Schutz, selbst­zerstörende Nachrichten, Sicherheits-Nummern neben QR-Code, verschlüsselte Ablage von Daten, Dateien, Nachrichten, Schlüssel-Überprüfung manuell oder per QR-Code Scan, Schnell-Löschung aller Nachrichten, Screenshots lassen sich gezielt abschalten, SMS, MMS, Domain Fronting, Verhinderung automatischer Kontakte Abgleich, Kontakte Abgleich nur via Hashes, uvm.

Nachteil an Signal ist die Abhängigkeit zur Datenkrake Google. Der Messenger setzt den proprietären Google Code GCM (Google Cloud Messaging) voraus, obwohl intern eine funktionierende WebSocket Lösung implementiert wurde. Ironischerweise braucht es WebSocket für die Signal App in Google Chrome Browser. Aktuell gibt es den Krypto-Messenger Signal nun auch ohne Google Play Serivces ab Version 3.30.

Dies sind die zwei populärsten Forks von Signal:

Noise – Signal Fork

Seit einiger Zeit wird von CopperheadOS ein Fork names Noise angeboten, aktuell ist Version 3.30.4-0. Noise gibt es im F-Droid Store, nachdem das
Repository https://fdroid.copperhead.co/repo/ hinzugefügt wurde.

Das Team von CopperheadOS empfiehlt Conversations. CopperheadOS ist ein Android Custom ROM.

LibreSignal – Signal Fork

Bis vor kurzem wurde auf dem alternativen, freien App Store F-Droid ein Fork names LibreSignal auf dem experimentellen Repository Eutopia.cz von xmikos angeboten. Obwohl das Projekt stillgelegt wurde, gibt es immer noch Releases, aktuell gibt es die Version 3.30.0.

Der Signal Fork basiert auf WebSocket und kommt somit ohne GCM aus. Der Fork stammt von Michal Křenek aka xmikos.

Conversations

Ganz stark im Trend ist derzeit Conversations. Der XMPP/Jabber client liegt auf Github. Das
Manko von ehemaligen Chat Anwendungen wie ChatSecure, welche bisher OTR für
Verschlüsselung nutzten, wurde mit dem neuen OMEMO Protokoll hervorragend gelöst. OMEMO von Andreas Straub ist eine XMPP Protokollerweiterung für mehrfache End-to- End
Verschlüsselung. OMEMO ist seit Dezember 2016 offener Standard in XEP-0384 OMEMO Encryption.

Es benutzt ebenfalls das Signal-Protokoll, bietet Perfect Forward Secrecy, Abstreitbarkeit, sowie Nachrichtensynchronisation und Offline-Zustellung.

Conversations gibt’s neben dem offiziellen Google Play Store für lau im F-Droid Store.

ChatSecure für Android wurde eingestellt, Nachfolger sind Conversations und Zom. ChatSecure für iPhone gibt es weiterhin, aktuell nun auch mit Support für OMEMO.

Bedeutung von OMEMO

Bisher war OTR die verbreitetste Verschlüsselungslösung für Instant Messaging. Bei OTR jedoch mussten die Partner online sein. Das ist mit OMEMO nun Geschichte.

Vielversprechende Versionen mit OMEMO Plugin gibt es bereits. Z.B. mit dem plattformübergreifenden XMPP Client Gajim.

Ausblicke

  • WhatsApp die Blackbox – Kommentar von Kuketz
  • Wer selbst einen XMPP Server betreiben möchte kann zu Prosody IM greifen.
  • Eine interessante Übersicht über Server und Funktionalitäten gibt es bei gultsch.de.
  • LineageOS ist Nachfolger des bekannten Android Custom ROM CyanogenMod.
  • OMEMO könnte ein wichtiger Meilenstein für die zukünftige Entwicklung sicherer, verschlüsselter und freier Kommunikation sein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.