IT Crowd Club Liechtenstein

Hackathon 2015 – Flypostr

Dieses Wochenende war es wieder soweit, der zweite Hackathon hat an der Universität Liechtenstein stattgefunden. Organisiert wurde dieses Event von dem IT Crowd Club Liechtenstein. 20 Teilnehmer, -18 Jungs, 2 Mädchen- haben innerhalb 51 Stunden die App Flypostr entwickelt.

DSC08991

Ziel war es mit wenig Vorgaben eine Eigendynamik in der Gruppe zu entwickeln – der Kreativität wurden dabei keine Grenzen gesetzt. Es bildeten sich schnell fünf verschiedene Gruppen – iOS, Android, Web-Applikation, BackEnd und Organisation/Kreativität – jeder hatte so die Möglichkeit, sein Talent am besten in die Gruppe einzubringen. Gerade durch die unterschiedlichen Denk-/Arbeitsweisen konnte so eine einzigartige Atmosphäre geschaffen werden.

DSC09011Es entstand eine App, die es ermöglicht Touristen, Einheimischen und Interessierten Standorte in der Nähe entdecken zu lassen. Darüber hinaus ermöglicht die App mit Hilfe von Kommentaren der Flypostr Community über das Erlebte zu berichten sowie Erfahrungen auszutauschen. Man kann es sich wie ein “Post-It” vorstellen, das man an einer virtuellen Pinnwand heftet. Jeder hat die Möglichkeit ein “Post-It” zu hinterlassen und somit Teil von Flypostr zu werden.
Auch diese Jahr durften wir die Räumlichkeiten der Universität Liechtenstein nutzen – Vielen Dank an dieser Stelle an das Wirtschaftsinformatik Institut unter der Leitung von Jan vom Brocke.
Das Wochenende war definitiv eine Erfahrung wert. DANKE!!

Written by: Charlotte Wehking und Lena Kaiser
DSC09035

Sobald die iPhone-App im AppStore verfügbar ist, wird hier der Link veröffentlicht

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.