IT Crowd Club Liechtenstein

Generalversammlung 2014

Gestern Abend fand die dritte Generalversammlung des itcc.li statt. Beim Jahresrückblick wurden zuerst ein paar Eckdaten präsentiert (z.B. 16 neue Mitglieder) und danach die verschiedenen Aktivitäten und Events aufgezeigt. Das Jahr hat mit unserem Beitrag beim Datenschutztag angefangen, bei welchem Patrik und Jeffrey bereits zum zweiten Mal auf der Bühne stehen durften. Präsent waren wir auch beim 3. Internet Zukunftstags und konnten dadurch einige Neumitglieder gewinnen, welche den Sinn und Zweck unseres Vereins unterstützen wollen. Neben den gehaltenen Referaten wie z.B. beim Unternehmerforum der Wirtschaftskammer Liechtenstein oder der Teilnahme an der Podiumsdiskussion zum NSA Skandal haben wir diverse Stammtische durchgeführt, welche auch in diesem Jahr organisiert und weiter ausgebaut werden sollen.

Ein Highlight im vergangenen Herbst war sicherlich der Besuch von Google Zürich. 40 IT-interessierte Personen nahmen daran teil und erhielten einen spannenden Einblick in die Räumlichkeiten von Google in Zürich.

Der Vorstand für 2014 wurde natürlich auch gewählt. Unser bisheriger Präsident und Gründungsmitglied Patrik sowie Chantal sind aus zeitlichen Gründen zurückgetreten. An dieser Stelle bedanken wir uns nochmals herzlich für ihre geleistete Arbeit und freuen uns, dass sie uns als Mitglieder erhalten bleiben. Wir konnten zwei neue motivierte Mitglieder finden, welche diese Positionen wieder füllen. Somit begrüssen wir offiziell Fabio Cavalera und Philipp Gerber im itcc.li Vorstand! Als neuer Präsident wurde Jeffrey Nigg gewählt, welcher auch weiterhin die Ziele des Vereins gemeinsam mit allen Mitgliedern konsequent verfolgen will.

Nachdem die Jahresrechnung genehmigt wurde, gab es weitere interessante Diskussionen und Ausblicke wie das Jahr 2014 gestaltet werden soll. Der erste Event des Jahres, der Besuch des SRF-Studios, ist bereits geplant. Über die weiteren Aktivitäten in diesem Jahr wird dann zu gegebener Zeit informiert. Eines können wir aber sagen, es gibt einige spannende Themen in unserer Agenda :-)

Am Ende des Abends fanden weitere Gespräche rund um die IT statt, das ganze „garniert“ mit Wurst, Brot und Getränken. An dieser Stelle ein herzliches Dankeschön an Markus Schädler, der uns nicht nur den Schlösslekeller zur Verfügung gestellt, sondern auch das Catering übernommen hat.

Auf ein erfolgreiches und spannendes Vereinsjahr 2014!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.