IT Crowd Club Liechtenstein

Defcon 19 – Hacker-Konferenz – Erfahrungsbericht

Mein erster Blog und das ueber die Defcon 19 :)

Im Flieger Richtung Las Vegas ist schnell klar welche Passagiere auch an die Defcon gehen. T-Shirts, Aussehen, Notebooks etc. Die gleichgesinnten erkennen sich :) Am naechsten morgen ca. um 08:30 Uhr will ich mir meinen Badge holen. Aber als erstes, “WTF” was fuer eine Menschenschlange da schon ansteht. Waehrend ich in der Queue stehe werden hier gleich einmal neue Bekanntschaften gemacht. Ca. um 11:00 Uhr ist es soweit, ich kann meinen Badge kaufen. Eine CD und ein Programmheft gibt es auch dazu. Am Nachmittag dann der erste Talk ueber SQL Injection. Einfach Genial!!!

Zweiter Tag

Heute geht es so richtig los. Um 10:00 Uhr der Vortag wie der Badge entwickelt wurde und was die Idee dieses Jahr ist. Hinter dem Badge und den Umhengebendeln steckt eine Challenge. Die Idee hinter dieser Challenge ist mit weiteren Defcon Besuchern in Kontakt zu treten. Es gibt verschiedene Badges ;) Ein Talk nach dem anderen :) Leider sind zu viele Leute da. Einen Talk ueber SSL ist schon voll aber alle Vortraege werden auf Video festgehalten. Fazit ueber den ersten Tag: Es ist anstrengend, aber es ist Genial hier :)

Dritter Tag

Heute habe ich mich zu einem Social Engineering Workshop angemeldet. Sehr interessant und es erstaunt mich immer wieder wie schnell Informationen geklaut werden koennen. Eine Identitaet von jemanden anderen anzunehmen um an Informationen zu kommen ist sehr einfach.

Vierter Tag

Heute gehts nochmals zu den Talks. Der letzte Talk ist das Thema Xen und wie aus dieser virtuellen Umgebung ausgebrochen werden kann. Am Anfang Theorie und danach eine Live Demo. Ich bin beeindruckt!

Neben den Talks und Workshops gibt es noch weitere Challenges in verschiedensten Bereichen.  CTF ( capture the flag ) ist der Hauptwettbewerb. Diese Aufgaben haben es in sich. Beeindruckt bin ich von der Kids Challenge. Was der kleine “Fraz” schon kann….

Der Trip nach Las Vegas hat sich gelohnt. Wenn es das Budget und die Urlaubstage naechstes Jahr zulassen dann geht es sicher wieder an die Defcon :)

Youtube zu der defcon 19

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.