IT Crowd Club Liechtenstein

Cloud-Buchhaltung in der Praxis

Vor knapp zwei Jahren haben wir unseren Verein gegründet. Damals machten wir uns unter anderem Gedanken darüber, wie wir unsere Buchhaltung führen sollen. Schnell war klar, dass wir als moderner IT-Verein eine Web basierende Lösung anstreben. Zudem war uns wichtig, dass das Programm einfach in der Handhabung ist.

Damals bestanden bereits einige Web basierende Lösungen, doch uns war es wichtig, einen Anbieter in Liechtenstein oder der Schweiz zu haben. Als Kassier des Vereins habe ich mich dann auf die Suche nach solchen Lösungen gemacht und bin auf webling.ch gestossen. Am Anfang ist mir besonders aufgefallen, dass webling.ch auf Vereine spezialisiert ist. Zudem wurde eine Live-Demo-Version angeboten. Da ich bis zu diesem Zeitpunkt fast nur über theoretische Buchhaltungskenntnisse verfügt habe, kam mir dies sehr gelegen. Weiteres ist die integrierte Mitgliederverwaltung ein Pluspunkt, da wir auch hierfür eine Lösung benötigten.

Ich verwende webling.ch nun seit über einem Jahr aktiv. Neben der Buchhaltung und der Mitgliederverwaltung kann ich über webling.ch auch Briefe und Rechnungen an alle Mitglieder per Serienbrief versenden und es besteht die Möglichkeit die Mitglieder via SMS anzuschreiben. Weiters bietet webling.ch einige interessante Funktionen an, die ich auf Grund der Vereinsgrösse bis anhin noch nicht in Gebrauch hatte, aber sicherlich bald ausprobieren werde.

Natürlich gab es in der Anwendung auch einige Schwierigkeiten wie zum Beispiel die Formatierung von Mails, die später in verschiedenen Browsern unterschiedlich angezeigt wurden. Dabei konnte ich aber beim Support rückfragen und erhielt rasch und kompetent eine Antwort.

Was ich mir für die Zukunft wünsche, ist eine intelligente Schnittstelle zwischen webling.ch und unserem Online-Banking, damit zum Beispiel Einzahlungen der Mitglieder automatisch erkannt und gebucht werden, oder aber auch eingehende Rechnungen nach Erfassung automatisch bezahlt werden können. Ich bin gespannt, welche Bank mit solch einem Produkt als erstes auf den Markt kommt.

Welche Buchhaltungs-Softwares für Vereine verwendet ihr und was bräuchtet ihr um eine perfekte Lösung zu haben?

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.