IT Crowd Club Liechtenstein

Ankündigung Datenschutztag 2016

„Verdatet und verkauft! Wer bestimmt über mein digitales Ich?“

Am Dienstag, 26. Januar 2016 findet der achte Datenschutztag an der Universität Liechtenstein statt. Wie in den letzten Jahr sind wir auch diesmal wieder mit dabei.

Los geht es mit einer Einleitung des Regierungschef-Stellvertreters Thomas Zwiefelhofer. Dann wird Karin Frick, Forschungsleiterin des Gottlieb Duttweiler Instituts in ihrem Vortrag „Wie man Überwachung ausübt oder sich ihr entzieht“ aufzeigen, wer in einer vernetzen Gesellschaft wen kontrolliert und wie man die Kontrolle über die eigenen Daten behält.

Wer in den letzten Jahren am Datenschutztag teilgenommen hat, kennt bereits die interaktive Umfrage vom IT Crowd Club Liechtenstein. Auch diese Jahr wird Jeffrey eine Umfrage machen – mit den Voting Devices von Compass Security.

Alle Interessierten sind herzlich eingeladen. Die Veranstaltung startet um 17.30 Uhr und dauert circa zwei Stunden. Im Anschluss besteht wie immer die Möglichkeit, sich bei einem Apéro mit Referenten und Besuchern auszutauschen. Der Eintritt ist frei. Anmeldung und weitere Details auf der Internetseite der Datenschutzstelle.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.